www.zelabo.de
Tagesberichte und Fotos vom Zeltlager2022 - Tag 4
Insgesamt wurden an diesen Tag 22 Fotos geschossen.
Diese Sammelmappe wurde schon 2049 mal angeschaut




Liebe Zeltlagerfreunde,

der Sonntag ist im Zelabo traditionell Ruhetag. Ein paar Zeilen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten. Der Morgen startete gut erholt, denn am Tag des Herren wird eine Stunde länger geschlafen. Das Frühstück wurde dann nicht - wie sonst üblich - an den Gruppentischen eingenommen. Stattdessen konnten sich die Kinder fertig geschmierte Brötchenhälften abholen und verzehren, wo es ihnen beliebte. Frühstück im Drive-through Format also.
Zu Mittag durften wir dann Besuch an der “East High” empfangen. Mit Sonja und Wilhelm “Trolli” Terhalle sowie Christina Engbers feierten drei ehemalige “Lehrkräfte” ihr Comeback. Doch damit nicht genug: Auch unsere drei ehemaligen “Schulleiter” Michael Engbers, Stefan Klaas und Andreas Jansen ließen sich nochmal für einige Stunden blicken. Dabei stellten sie allesamt unter Beweis, dass sie nichts verlernt haben. Verstopfter Abfluss, Essen verteilen oder die Essensausgabe moderieren – die alten Hasen hatten ihre Aufgaben noch fest im Griff. Schön Euch bei uns gehabt zu haben!
Am Nachmittag standen dann die Sonntagsmesse und anschließend einige Stationen zum Seele baumeln lassen an. Unter anderem beteten die Kinder  mit Pater Jomon für etwas Regen. Und siehe da: Gegen Abend lieferte ein kurzer Wolkenbruch uns etwas Abkühlung.
Erfrischt waren alle dann wieder bereit für etwas Action: Die neuen und alten Gruppenleiter lieferten sich einen Schlagabtausch im “Flag-Football”. Eigentlich hätten wir uns die Partie auch sparen können, denn es kam, wie es kommen musste: Die erfahrenenen GLs gewannen mit 4-2.
Da der Regen für ein richtiges Lagerfeuer leider noch nicht gereicht hat, lassen wir den Tag nun erneut an der elektronischen Variante ausklingen. Morgen starten wir dann etwas früher in den Montag, denn es geht ins Nettebad nach Osnabrück. Entsprechend wird die Kamera ruhen. Ausführlicher hört Ihr dann am Dienstag wieder von uns. Bis dahin:

We're all in this together!

Eure Gruppenleiter ā¯¤ļø¸



1 -

1 -