www.zelabo.de
Tagesberichte und Fotos vom Zeltlager2022 - Tag 3
Insgesamt wurden an diesen Tag 98 Fotos geschossen.
Diese Sammelmappe wurde schon 2050 mal angeschaut




Liebe Zeltlagerfreunde,

ein weiterer heißer Sommertag liegt hinter uns. Der Tag war so heiß, dass er uns zu einer Planänderung gezwungen hat. Doch dazu später mehr.
Der Vormittag begann mit einer weiteren Herausforderung für unsere Neuen. Sie mussten sich bei einer ganz neuen Art Ballsport beweisen – Klettball. Die Regeln sind recht simpel: Die Hände dürfen nur zum Werfen, nicht aber zum Fangen benutzt werden. Gefangen werden durfte der Klettverschluss-Ball nur mit den an Warnwesten angebrachten Gegenstücken der Verschlüsse. Und wenn der Ball auf den Boden fällt? Pech gehabt! Flach auf den Boden legen bis der Ball an der Weste klebt.
Am Nachmittag hätte dann eigentlich das Gruppenleitersuchspiel in Badbergen stattfinden sollen. Aufgrund der Temperaturen haben wir uns jedoch lieber für Wasser entschieden – gaaaanz viel Wasser. Bei einer nassen Version von Brennball wurden die Kinder zunächst mit Mehl verziert und dann mittels Schwämmen, Wasserpistolen, einer Rutschbahn und einem wasserspeienden Zielbogen ordentlich eingeweicht. Mehr Worte braucht es an dieser Stelle wohl nicht, denn die Bilder sprechen für sich. Letztendlich konnten sich die “Blue Wolverines” mit 19-10 gegen die “Red Birds” durchsetzen. Die “Alaska Aces” und die “Yellow Stripes” trennten sich 12-12 unentschieden. Ein passendes Ergebnis, denn der Spaß und die willkommene Abkühlung standen sowieso im Vordergrund.
Richtigen Wettbewerb gab es dann bei der nächsten Runde “Flag-Football”. Dort gewannen die “Red Birds” ein knappe Partie gegen die “Blue Wolverines”. 10-9 hieß es am Ende. Eine Klatsche handelten sich allerdings die “Alaska Aces” ein. Beim 0-12 gegen die “Yellow Stripes” wollte einfach nichts gelingen..
Da bleibt nur zu hoffen, dass das Lagerfeuer inklusive “Quitschie Jagd” etwas Trost verschaffen konnte. Am morgigen Sonntag geht es dann etwas ruhiger zu. Trotzdem wird es sicherlich einiges zu berichten geben. Bis dahin nicht vergessen:

We're all in this together!

Eure Gruppenleiter ā¯¤ļø¸




- 1 - 2 - 3 -



- 1 - 2 - 3 -