www.zelabo.de
Tagesberichte und Fotos vom Zeltlager 2018 - Tag 1
Insgesamt wurden an diesen Tag 54 Fotos geschossen.
Diese Sammelmappe wurde schon 1831 mal angeschaut




Liebe Zeltlagerfreunde,

ein Blick auf die Zeltlageruhr zeigt: Es ist genau 42:08 Uhr. Während draußen noch fleißig gespielt wird, ist es für uns an der Zeit, auf den ersten X-tremen Tag des diesjährigen Lagers zurückzublicken. Nach unserem Aufbruch aus dem wunderschönen Börger sind wir nun endlich richtig angekommen. Am Vormittag hatten die Kinder Zeit, ihre Zelte zu beziehen. Danach wurden sie in ihre Squads eingeteilt. Grün, Gelb, Rot und Blau bieten sich nun eine Woche lang einen spannenden Wettkampf. Wir sind gespannt, wer gewinnt.

Da es sich mit vollen Mägen besser spielen lässt, verwöhnten uns die Köchinnen mit leckerer Spaghetti Bolognese. Damit die Woche auch gut starten kann, mussten wir uns erstmal richtig kennenlernen. Zu diesem Zweck hatten die Gruppenleiter eine Autogramm-Jagd vorbereitet. Dabei haben wir schnell herausgefunden, wer schon mal so viele Süßgkeiten gegessen hat, dass ihm schlecht war, wer gerne Achterbahn fährt und wer keine Pommes mag. Mit diesen wichtigen Erkenntnissen ging es dann wieder in die Zeltgruppen, wo Kinder und Gruppenleiter im kleineren Kreis weiterspielen konnten.

Nach dem Abendbrot hatten die Kinder die Möglichkeit, sich zwischen mehreren Spielen zu entscheiden. Jetzt sitzen alle am Lagerfeuer. Wir wollen uns zwar nicht beschweren, aber das Wetter ist einfach zu gut. “Leider” ist es so warm und trocken, dass unser Lagerfeuer heute kleiner ausfallen muss. Aber das können wir gut verkraften, denn wie es ein Kind so schön auf den Punkt brachte: „Im Zeltlager fühle ich mich einfach frei!” In diesem Sinne: Endlich wieder Zeltlager!

Wir wünschen allen Eltern eine X-trem gute Nacht

Eure Gruppenleiter!




- 1 - 2 -



- 1 - 2 -