www.zelabo.de
Vorberichte - Tag 1 - Tag 2 - Tag 3 - Tag 4 - Tag 5 - Tag 6 - Tag 7 - Nachberichte


...dass ich Rumpelstilzchen heiß´!

Das nächste Märchen in unserem Repertoire brachte uns Gott sei Dank auch etwas besseres Wetter, sodass das Rumpelstilzchen heute trockenen Fußes um das Feuer tanzen konnte.

Nachdem Frühstück galt es für unsere jungen Abenteurer zunächst kreativ zu werden und unseren Hochadel glücklich zu machen. Prinzessin Elias und Prinz Joost hatten nämlich zur Taufe ihres neugeborenen Kindes geladen und wollten dies im Beisein ihres Volkes gebührend feiern. Dabei erhielten die Kinder die Gelegenheit, ihnen kreative Geschenke unter anderem in Form von Liedern und Tänzen zu erbringen.

Als unsere Helden gerade zum Mittagsessen schreiten wollten, wurde die Feststimmung jedoch jäh beendet. Der Bruder des Rumpelstilzchens entführte das royale Baby und rief: "Nur wenn ihr meinen Namen herausfindet, bekommt ihr das Baby zurück!" Bei einem Stationslauf galt es den Namen Buchstabe für Buchstabe durch gelöste Aufgaben zu erspielen. "Lagerlino!", schallte es schließlich aus den Mündern der Kinder und das Baby wurde wieder freigegeben. 

Die Feier konnte also fortgesetzt werden und Priester Lars taufte das Kind auf den Namen Walter! Ein gelungener Name, fand auch das Königspaar und legte einen Ehrentanz auf das Ankumer Parkett. Am Abend mussten die Kinder dann während der zweiten Folge 1,2 oder 3 beweisen, dass sie das über den Tag gesammelte Wissen auch behalten haben. Anschließend galt es während des obligatorischen freien Spiels unter anderem Modegeschick in der Rolle des jeweils anderen Geschlechts zu zeigen. Shopping Queen war angesagt!

Mit einer improvisierten Theatervorstellung präsentierten unsere Neuen dann das Märchen für den morgigen Tag. Am Lagerfeuer gilt es nun das heutige Märchen loszulassen. Ich lass los, lass jetzt looooos...

 

Eure Gruppenleiter heart



- 1 - 2 - 3 -



- 1 - 2 - 3 -